Whirlpool-Wartung und Zubehör

Schaffen Sie eine gemütliche Atmosphäre mit der Whirlpool-LED-Beleuchtung oder nutzen Sie herrlich duftende Whirlpool-Düfte für noch mehr Entspannung. Sie müssen nur noch genießen... Nach der Nutzung pflegen Sie Ihren Whirlpool und das Wasser mit den richtigen Pflegemitteln, sodass Sie lange Freude an Ihrem aufblasbaren Whirlpool haben.

Artikel 1-30 von 81

Absteigend sortieren
Seite
pro Seite

Wartung Ihres aufblasbaren Whirlpools

Um möglichst lange Freude an Ihrem Whirlpool zu haben, ist es notwendig, Ihren Whirlpool richtig zu warten. Dies erreichen Sie, indem Sie die Wasserqualität erhalten, sodass Ihre Filterpumpe auch lange hält. Nicht nur der Betrieb der Filterpumpe und die Qualität des Wassers sind wichtig, auch die Wartung der aufblasbaren Badewanne ist wichtig. Mit einem gepflegten Whirlpool werden Sie viele Jahre lang Freude daran haben.

Wartung des Wassers im aufblasbaren Whirlpool

Nichts ist schöner, als in Ihrem aufblasbaren Whirlpool mit sauberem und klarem Wasser zu entspannen, aber es gibt eine Reihe von Dingen, die Sie neben der Verwendung von Chlor oder Salz berücksichtigen sollten, um möglichst lange Freude daran zu haben Ihr Whirlpoolwasser.

Testen Sie das Wasser täglich.

Wenn Ihre Wasserwerte im Normbereich liegen, ist das nur gut, doch wenn Ihr pH-Wert oder Chlorwert sinkt oder steigt, müssen Sie sofort eingreifen, um Schlimmeres zu verhindern.< /p>

Spülen Sie die Filterpatrone 1-2 Mal pro Woche aus.

Für den ordnungsgemäßen Betrieb Ihres Filtersystems tauschen Sie die Filterpatrone am besten einmal im Monat aus.

Duschen Sie, bevor Sie den aufblasbaren Whirlpool benutzen.

So spülen Sie Waschmittel- und Weichspülerreste aus Ihrer Bademode. Dies ist ein Hauptschuldiger für das Wasser. Reste von Pflegeprodukten für die Haare oder den Körper spülst Du am besten vorher beim Duschen weg.

Wechseln Sie das Wasser einmal alle acht Wochen.

Um eine Biofilmschicht oder andere Bakterien in den Leitungen Ihres Whirlpools und der Filterpumpe zu verhindern, wechseln Sie das Wasser am besten alle acht Wochen. Während das Bad leer ist, können Sie das Innere des Bades sofort mit einer Reinigungsbürste oder einem Scheuerhandschuh schrubben.

Wasserpflegeprodukte

Um die Wasserqualität zu erhalten, können Sie Chlortabletten oder Salz verwenden, wenn Sie einen aufblasbaren Whirlpool mit Salzwassersystem haben. Chlor desinfiziert das Wasser und verhindert Algen- und Bakterienwachstum. Mit dem Comfortpool SPA fresh 5-in-1 sorgen Sie dafür, dass Sie bis zu 50 % weniger Chlor in Ihrem Whirlpool benötigen. Dieses Produkt hält das Wasser klar und verhindert viele andere schädliche Dinge im Wasser, wie zum Beispiel die Entwicklung von Bakterien, Schleim und Kalk. Bei diesem Produkt handelt es sich um eine Erhaltungsbehandlung, die alle 2 Wochen wiederholt werden muss.

Leiden Sie unter Algenwachstum oder einem schwankenden pH-Wert? Dann gibt es dafür natürlich auch Pflegemittel, die Sie auf unserer Produktseite finden. Reinigungsschwämme können im Wasser schwimmen, diese Schwämme nehmen Schmutz und Öle aus dem Wasser auf. Um schwimmenden Schmutz aus dem Wasser zu entfernen, können Sie einen Kescher oder einen wiederaufladbaren Whirlpool- und Poolstaubsauger Comfortpool G3 verwenden.

Zubehör für Ihren aufblasbaren Whirlpool

Für die ultimative Entspannung dürfen verschiedene Accessoires nicht fehlen. Mit den Getränkehaltern haben Sie Ihr Lieblingsgetränk immer griffbereit, die Verwendung von Kopfstützen sorgt für noch mehr Entspannung und die Whirlpool-Beleuchtung sorgt für noch mehr Atmosphäre. Natürlich können Sie selbst entscheiden, wie viele Zubehörteile Sie für Ihren Whirlpool verwenden, nichts ist zu verrückt.