Solarplanen

Solarabdeckungen sind eine kostengünstige und umweltfreundliche Methode zur Poolheizung. Eine Solarabdeckung besteht aus Blasenfolie, die auf dem Poolwasser schwimmt. Sobald die Sonne scheint, erwärmt sich die Luft in den Luftpolstern der Blasenfolie. Diese Wärme wird dann an das Poolwasser unter der Solarabdeckung abgegeben, wodurch das gesamte Poolwasser langsam aufgewärmt wird. Auf diese Weise können Sie ohne großen Aufwand oder zusätzliche Kosten ein beheiztes Schwimmbad genießen. ![Intex solar afdekzeil](wysiwyg/Afbeeldingen/28015_inuse_2022_300.png)

Artikel 1-30 von 40

Absteigend sortieren
Seite
pro Seite
Veelgestelde vragen
  • Die Solarabdeckplanen sind speziell für die Intex Pools in unserem Sortiment gemacht. Wir bieten keine maßgefertigten Solarabdeckplanen an, aber es ist möglich, eine Solarabdeckplane kleiner zu schneiden. Das Material kann das aushalten, aber wenn Sie sich dafür entscheiden, erlischt die Garantie auf das Produkt.
  • Es ist korrekt, dass die Solarabdeckplane etwas kleiner ist als Ihr Pool, und auf der Verpackung wird auch eine etwas kleinere Größe angegeben sein. Die Solarabdeckplane ist jedoch für Ihren Pool bestimmt. Sie ist an allen Seiten etwa 10 Zentimeter kürzer, damit die Plane nicht vollständig an der Wand anliegt. Auf diese Weise kann das Wasser atmen und die Wasserqualität bleibt erhalten. Es schadet also nicht, dass die Solarabdeckplane etwas kleiner ist, das ist sogar positiv.
  • Ja, das ist möglich. Die Solarabdeckplane schwimmt auf dem Wasser, während die Poolabdeckplane um den Poolrahmen gespannt wird und nicht auf dem Wasser schwimmt. Wenn Sie das Wasser durch die Sonne erwärmen möchten, empfiehlt es sich jedoch, die Poolabdeckplane tagsüber vom Pool zu entfernen, damit Ihre Solarabdeckplane in der vollen Sonne liegt.
  • Die Seite mit den Luftpolstern sollte im Wasser liegen, damit das Wasser erwärmt werden kann. Die glatte Seite liegt praktisch über dem Wasser.
  • Ein PRO Solarabdeckplane ist die schwarze Solarabdeckplane. Diese ist extra dick und dadurch erwärmt sich das Wasser noch schneller als bei einer regulären (blauen) Solarabdeckplane. Eine blaue Solarabdeckplane hat eine Dicke von 160 Mikron, während eine PRO Solarabdeckplane 200 Mikron dick ist. Die zusätzliche Dicke des PRO Solarabdeckplanes verbessert auch die Isolierung des Wassers.
Gobbo FAQ

Solar afdekzeilen

Eine Solarabdeckung, auch Solarabdeckplane genannt, ist eine spezielle Blasenfolie für den Pool. Sie wirkt sowohl wärmend als auch isolierend. Durch die Verwendung einer Solarabdeckung auf dem Wasser kann die Wassertemperatur in Ihrem Pool an einem sonnigen Tag problemlos um mehrere Grad steigen. Auf diese Weise können Sie ohne großen Aufwand oder hohe Energiekosten ein Schwimmbad mit warmem Wasser genießen.


Zwembadrobot

Günstige Poolheizung durch Sonnenschein

Solarabdeckungen heizen Ihren Pool umweltfreundlich auf. Das Poolwasser wird durch Solarenergie erwärmt, wodurch keine Elektrizität oder Gas benötigt wird. Wenn die Sonne auf die Solarabdeckung scheint, wird die Wärme der Sonnenstrahlen in den Luftpolstern der Blasenfolie aufgenommen. Diese Wärme wird dann aus den Luftpolstern an das Poolwasser unter der Solarabdeckung abgegeben. Auf diese Weise erwärmt sich allmählich das gesamte Poolwasser, wodurch letztendlich das gesamte Schwimmbad um einige Grad erwärmt wird. Eine Solarabdeckung spart auch in Bezug auf die Anschaffungskosten: Eine Solarabdeckung ist im Vergleich zu viel teureren Wärmepumpen eine kostengünstige Anschaffung.


Wie viel wärmt eine Solarabdeckung auf?

Es ist schwierig, genau anzugeben, um wie viele Grad Ihr Pool durch eine Solarabdeckung erwärmt wird. Die Erwärmung des Poolwassers hängt von vielen Faktoren ab, wie der Außentemperatur, der Anzahl der Stunden, die die Sonne tatsächlich auf der Solarabdeckung scheint, ob Sie isolierende Poolmatten verwenden usw. In der Praxis wird ein Pool mit einer Abdeckung, die den ganzen Tag in der Sonne liegt, um 2 bis 3 Grad erwärmt.

Zwembadstofzuiger op skimmer

Zwembadstofzuiger op skimmer

Isolierende Poolabdeckung

Eine Solarabdeckung wirkt nicht nur erwärmend, sondern auch isolierend. Wenn die Außenluft kälter als das Poolwasser ist, zum Beispiel nachts, wirkt die Luft in den Luftpolstern der Blasenfolie isolierend. Das Poolwasser verliert weniger schnell seine Wärme an die Umgebung: Das Poolwasser kühlt weniger schnell ab. Eine Solarabdeckung sorgt dafür, dass Sie länger warmes Wasser in Ihrem Pool genießen können.


Welche Größe Solarabdeckung benötige ich?

Eine Solarabdeckung wird direkt auf das Poolwasser gelegt und schwimmt gewissermaßen auf dem Wasser. Eine geeignete Solarabdeckung hat die gleichen Abmessungen wie Ihr Pool, in Wirklichkeit ist die Abdeckung jedoch einige Zentimeter kleiner. An den Seiten bleibt ein Raum von mehreren Zentimetern frei. Dies sorgt für eine gute Wasserqualität, da ein komplett abgedeckter Pool schnell muffig werden kann.

Zwembadrobot

Zwembadrobot

Rolsysteem für Solarabdeckungen

Eine Solarabdeckung sollte nach der Verwendung des Pools wieder auf das Wasser gelegt werden, damit die Sonne das Poolwasser optimal erwärmen kann. Insbesondere bei einem großen Pool kann dies eine Herausforderung sein. Es gibt jedoch auch spezielle Rolsysteme für diese Solarabdeckungen, die die Verwendung sehr einfach machen. Ein Rolsystem für eine Solarabdeckung wird am Rand des Aufstellpools befestigt. Anschließend können Sie die Abdeckung leicht ausrollen und auch wieder aufrollen. Mit einem Rolsystem vermeiden Sie außerdem Beschädigungen, die beim ständigen Falten und Ausbreiten der Abdeckung auftreten können.